Formenbau / TSG / Spritzguss
+86 (0) 177 6602 9998

CAM

Computer unterstützte Herstellung (CAM) ist die Verwendung von Computersoftware und Maschinen für die Herstellung von Werkstücken. Dies ist nicht die einzige Definition für CAM, aber die gebräuchlichste. CAM kann sich auch auf die Verwendung eines Computers beziehen, um alle Vorgänge einer Produktionsanlage zu unterstützen, einschließlich Planung, Verwaltung, Transport und Lagerung. Hauptziel ist die Schaffung eines schnelleren Produktionsprozesses sowie von Komponenten und Werkzeugen mit genaueren Abmessungen und einer genaueren Materialkonsistenz, die in einigen Fällen nur die erforderliche Menge an Rohmaterial verbraucht (wodurch Abfall minimiert wird) und gleichzeitig den Energieverbrauch senkt. CAM ist heute ein System, das in Schulen und im unteren Bildungsbereich eingesetzt wird. CAM ist ein späterer computergestützter Prozess nach computergestütztem Design (CAD) und manchmal auch computergestütztem Engineering (CAE), wie das in CAD generierte und in CAE verifizierte Modell, die dann die Werkzeugmaschine steuert.