Formenbau / TSG / Spritzguss
+86 (0) 177 6602 9998

Formstahl-Datenblätter

Formstahl-Datenblätter

Nachfolgend sind die gebräuchlichsten Formstähle und deren Hauptmerkmale aufgeführt. Die Auswahl des
geeigneten Stahls ist abhängig von den Eigenschaften der Produktmaterialien, den Anforderungen an die Produktstruktur und die Oberflächenqualität. Des Weiteren ist die Menge die Voraussetzung für die Formqualität, die auch eine der wichtigsten Garantien für Qualität und Effizienz in der Massenproduktion
darstellt.

Kunden können den passenden Werkzeugstahl nach Beratung mit unserem technischen Personal auswählen.

Kunststoffformstahl:

Trademark
Alloy DIN Coefficient of Thermal Expansion [10e-6m/(mxK90)] Thermal Conductivity [W/(mxK)] Delivery State Using State Characteristics
P20
1.2311
10.6-12.8
39.2-39.6
max.320HB
Häufig in der Herstellung von Kunststoffformen bis zu 400mm Dicke verwendet. Hat eine gute Polier- und Ätzleistung.
2738
1.2738
11.1-14.9
31.9-35.7
preset
280-325HB
Häufig in der Herstellung von Kunststoffformen bis zu 400mm Dicke verwendet. Hat eine gute Polier- und Ätzleistung.
S136
1.2083
11-11.6
21-25
annealed
50-55HRC
Geeignet für korrosionsbeständige Kunststoffformen, sehr gute Polierleistung nach Wärmebehandlung
2316
1.2316
10.4-11.9
17.2-24.7
annealed
Geeignet für korrosionsbeständige Kunststoffformen. Wärmebehandlung erforderlich. Sehr gute Polierleistung
2767
1.2767
11.8-13.4
28-31.5
max.285HB
50-54HRC
Geeignet für hoch belastete Spritzgussform, Schneidwerkzeug

Hot Work Mold Steel :

Trademark Alloy DIN Coefficient of Thermal Expansion [10e-6m/(mxK90)] Thermal Conductivity [W/(mxK)] Delivery State Using State Characteristics
H11
1.2343
11.8-12.9
25.3-30.5
max. 229HB
30-54HRC
Wird für Druckguss- und Kunststoffspritzgussformen verwendet
H13
1.2344
10.9-13.5
25.2-30.3
max. 229HB
30-56HRC
Wird für Druckguss- und Kunststoffspritzgussformen verwendet