Formenbau / TSG / Spritzguss
+86 (0) 177 6602 9998

Härte

Härte

Die Härte ist ein Maß für die Beständigkeit von Feststoffen gegenüber verschiedenen Arten permanenter Formänderungen, wenn eine Kraft ausgeübt wird. Die makroskopische Härte ist im Allgemeinen durch starke intermolekulare Bindungen gekennzeichnet. Das Verhalten fester Materialien unter Krafteinwirkung ist jedoch komplex. Daher gibt es verschiedene Härtemessungen: Kratzfestigkeit, Eindruckfestigkeit und Rückprallfestigkeit.

Die Härte ist abhängig von Duktilität, elastischer Steifheit, Plastizität, Dehnung, Festigkeit, Zähigkeit, Viskoelastizität und Viskosität.

Häufig verwendete Beispiele für harte Materie sind Keramik, Beton, bestimmte Metalle und superharte Materialien, die mit weicher Materie kontrastiert werden können.