Formenbau / TSG / Spritzguss
+86 (0) 177 6602 9998

Lichtübertragung

Lichtübertragung

In der Optik und Spektroskopie ist die Durchlässigkeit der Anteil des einfallenden Lichts (oder anderer elektromagnetischer Strahlung) bei einer bestimmten Wellenlänge, der eine Probe durchläuft. Ein verwandter Begriff ist das Absorptionsvermögen oder der Absorptionsfaktor, der der Anteil der Strahlung ist, die von einer Probe bei einer bestimmten Wellenlänge absorbiert wird. Gelegentlich hört man auch die Begriffe sichtbare Transmission (VT) und sichtbare Absorption (VA), die die jeweiligen Anteile für das Spektrum der sichtbaren Lichtstrahlung sind.