Formenbau / TSG / Spritzguss
+86 (0) 177 6602 9998

Streckgrenze Rp

Streckgrenze Rp

Die Streckgrenze oder die Streckgrenze eines Materials wird in den Ingenieurwissenschaften und Materialwissenschaften als die Spannung definiert, bei der ein Material beginnt, sich plastisch zu verformen. Vor der Streckgrenze verformt sich das Material elastisch und nimmt seine ursprüngliche Form wieder an, wenn die aufgebrachte Spannung beseitigt wird. Sobald die Streckgrenze überschritten ist, ist ein Teil der Verformung dauerhaft und nicht reversibel.