Formenbau / TSG / Spritzguss
+86 (0) 177 6602 9998

Wärmebehandlung

Wärmebehandlung

Wärmebehandlung ist eine Gruppe von Industrie- und Metallbearbeitungsprozessen, mit denen die physikalischen und manchmal chemischen Eigenschaften eines Materials verändert werden. Wärmebehandlungen werden auch bei der Herstellung vieler anderer Materialien wie Glas verwendet. Die Wärmebehandlung beinhaltet die Verwendung von Erwärmung oder Abkühlung, normalerweise auf extreme Temperaturen, um ein gewünschtes Ergebnis zu erzielen, wie z. B. das Erhärten oder Erweichen eines Materials. Wärmebehandlungstechniken umfassen Einsatzhärten, Ausscheidungsverfestigen, Anlassen und Abschrecken. Es ist bemerkenswert, dass während der Begriff Wärmebehandlung nur für Prozesse gilt, bei denen das Erwärmen und Abkühlen speziell zum Zweck der absichtlichen Änderung von Eigenschaften durchgeführt wird, das Erwärmen und Abkühlen häufig gelegentlich während anderer Herstellungsprozesse wie Wärmeumformungen oder Schweißen erfolgt.